window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-88635728-1');
+49 (0) 5182 – 96 257 82| +49 (0) 5182 – 96 257 83|info@jowo-trade.de
  • Fräsbereichschutz PFR 30 / 545 Fräsbereichschutz PFR 30

    Fräsbereichschutz PFR 30 – verschiebbar

    1.114,00 1.542,00 
    Der Fräsbereichschutz PFR 30 besteht aus einer bemerkenswert stabilen Aluminium Konstruktion. Es befinden sich frontal zwei Schiebetüren, die jeweils mit einem Handgriff versehen sind. Über ein System mit Führungsschienen wird ein großräumiger Öffnungsbereich ermöglicht, um den Werkzeug- und Bauteilwechsel so einfach wie nur möglich zu gestalten. Die Sicherheitsscheiben bestehen aus einem sehr widerstandsfähigen und schlagfesten Kunststoff, der dem Maschinenbediener sowohl einen Schutz vor rotierenden und herausfliegenden Teilen bietet, als auch vor Spritzwasser schützt. Darüber hinaus sind beide Plexiglasscheiben seitlich herausnehmbar. Des Weiteren sind zwei Sicherheits-Kontaktschalter in dem Fräsbereichschutz PFR 30 verbaut.
    • mit verschiebbaren Türen
    • mit durchsichtigen Sicherheitsscheiben
    • bietet Schutz vor fliegendem Span und spritzenden Flüssigkeiten
    • mit Maschinen Stop-Schaltung

    exkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 1-3 Wochen

    Ausführung wählen Details
  • Fräsbereichschutz PFR 40 – verschiebbar

    1.456,00 1.738,00 
    Der Fräsbereichschutz PFR 40 eignet sich hervorragend zur Montage auf dem Fräsmaschinentisch. Eine stabile Bauweise und zwei aufschiebbare Sicherheitsscheiben schützen den Bediener optimal vor dem Kontakt mit herausfliegenden-, rotierenden Teilen und vor Kontakt mit Spritzwasser oder Kühlmittel. Beide frontseitigen Plexiglasscheiben lassen sich mit Handgriffen über eine lange Führungsschiene seitlich öffnen. Es wird je nach Auswahl der Variante ein Öffnungsbereich von 1070 mm bis 1470 mm gewährt, um einen Werkzeug- oder Bauteilwechsel störungsfrei durchführen zu können. Des Weiteren sind zwei Sicherheits-Kontaktschalter in dem Fräsbereichschutz PFR 40 integriert, die problemlos in den Maschinenstromkreis und der NOT-AUS-Kette eingebunden werden können.
    • Fräsbereich kann komplett geöffnet werden
    • mit durchsichtigen Sicherheitsscheiben
    • bietet Schutz vor fliegendem Span und spritzenden Flüssigkeiten
    • mit Maschinen Stop-Schaltung

    exkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 1-3 Wochen

    Ausführung wählen Details
Nach oben